happy hour

happy hour

 

Das Gute, wenn mal mit dem frei sein angefangen hat, ist die pure Freude, die in  nicht definierbaren Momenten unerwartet über einen hereinbricht.

Du kannst dann komplett allein mit einem etwas zu großen Bier in einem australischen Pub sitzen, dem Mann mit der Gitarre zuhören und bei dir sein als hättest du dich gerade eben erst gefunden.

Und vielleicht liegt die größte Freiheit gar nicht im allein sein und allein alles können, sondern einfach nur darin daran zu glauben richtig zu sein, am richtigen Ort, zur richtigen Zeit.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*